Quarzit-Polygonalplatten

Polygonalplatten Almera Quarzit Monte Graniti
Almera Quarzit
Polygonalplatten Kavalla Quarzit Monte Graniti
Kavalla Quarzit
Polygonalplatten Brasilia Quarzit Monte Graniti
Brasilia Quarzit
Polygonalplatten Amarello Quarzit Monte Graniti
Amarello Quarzit

Weitere Polygonalplatten

Polygonalplatten Grauwacke Monte Graniti
Grauwacke
Polygonalplatten Porphyr Monte Graniti
Porphyr

Die unverkennbare Handschrift der Natur - pflegeleichte Polygonalplatten für naturnahe Gärten

Unregelmäßige Bruchkanten und verspielte Formen zeichnen Polygonalplatten als besonders lebendige Variante des Bodenbelags aus. Die Möglichkeiten der Verlegung sind so vielfältig, wie die Beschaffenheit des Natursteins selbst. Gerade für Gartenwege und Terrassen sind Polygonalplatten eine beliebte Wahl. Sie wirken wie zufällig hingestreut und erschaffen eine Atmosphäre von anmutig unberührter Natur. Die Bruchsteinplatten, wie sie auch genannt werden, sind extrem pflegeleicht und in unterschiedlichen Gesteinsarten, Farben und Veredelungen erhältlich. Entdecken Sie inspirierende Verlegungsbeispiele für Polygonalplatten in unserer großen Outdoor-Ausstellung.

Unsere Tipps zur optimalen Verlegung Ihrer Polygonalplatten aus Naturstein.

Wir weisen darauf hin, dass alle Naturstein-Bodenbeläge für den Außenbereich gemäß der aktuellen Fassung der ZTV Wegebau (Stand August 2013) zu verbauen sind. Siehe dazu auch unsere Verlegeskizzen und Hinweise. Darüber hinaus muss die Verlegung bei gebundener als auch bei ungebundener Bauweise auf Basaltsplitt 5/ 8 mm und einer entsprechenden Drainagematte erfolgen. Eine Nichtbeachtung der Verlegerichtlinien kann Ihre Gewährleistungsansprüche gefährden.

Abweichungen in der Stärke von gespaltenen Polygonalplatten stellen keinen Reklamationsgrund dar. Zur Vermeidung von Frost- und Wasserschäden empfehlen wir eine Verlegung in gebundener Bauweise auf Drainagematten.

Beim Verlegen von Natursteinplatten sollten Sie die Steine stets aus verschiedenen Verpackungen entnehmen, um eine gute farbliche Durchmischung zu erzielen.